Tierambulanz Vorchdorf

 

Gynäkologische Untersuchung

Eine gynäkologische Untersuchung inkludiert die Untersuchung der äußeren Genitalien (Vulva), die Untersuchugen der Scheide mit einem sterilen, speziell für Hunde angefertigen Endoskop ( Vaginoskopie), die Untersuchung der Zellen aus der Scheide unter dem Mikroskop (Vaginalzytologie) und einer Ultraschalluntersuchung der Eierstöcke und der Gebärmutter. Zusätzlich wird die Milchleiste der Hündin auf Sekretfluss, Milch, Schwellungen oder Umfangsvermehrungen untersucht. Dies erfolgt mittels Palpation  (abtasten) aber auch mit dem Ultraschall. Die meisten Hunde brauchen KEINE Sedierung oder Narkose für eine gynäkologische Untersuchung. In der Humanmedizin wird eine jährliche Vorsorgeuntersuchung empfohlen, bei Hunden und Katzen gibt es keine generelle Regel, allerdings empfehlen wir auch hier einen jährlichen Rhythmus einzuhalten.

In unserer Praxis verwenden wir für die vaginale Untersuchung sterile, speziell angefertige Endoskope aus Stainless- Stahl in der jeweils passende Größe für Ihre Hündin. Die Vaginoskope werden nach jedem Gebrauch gereinig und sterilisiert. In diesem Zustand werden sie in einem Wärmeschrank aufbewahrt, um die nächste Untersuchung für die Hündin so angenehm wie möglich zu gestalten.

Weiters werden die Eierstöcke und die Gebärmutter mittels Farbdoppler (Ultraschall) untersucht um etwaige Erkrankungen (Zysten, Tumore, normale Follikel, Flüssigkeiten,…) und die Größe der Organe bzw. sonstigen Gebilde wird gemessen.


Wann braucht Ihre Katze/ Ihr Hund eine gynäkologische Untersuchung?

Vor einer Kastration

Hund

Feststellen des Zyklusstandes

Hund

Ausfluss aus der Scheide

Hund, Katze, Kaninchen, Meerschweinchen

Markieren

Katze

Urinverlust/Harninkontinenz

Hund

Blutungen aus der Scheide

Hund (außer Proöstrus), Katze, Kaninchen, Meerschweinchen

Deckzeitpunktbestimmung

Hund

Umfangsvermehrung in der Milchleiste

Hund, Katze, Kaninchen, Meerschweinchen

Trächtigkeitsdiagnose

Hund, Katze, Kaninchen, Meerschweinchen

Verlängerte oder Verkürzte Läufigkeit/Rolligkeit

Hund, Katze

Vergrößerung des Bauches

Hund, Katze, Meerschweinchen

Ungewollte Deckung

Hund, Katze, Kaninchen